logo.hausgemacht mobil
slider default

Für die Suppenkasper

  • Hochzeitssuppe, klassisch mit Nudeln, Blumenkohl, Mettbällen und Eierstich
  • Hühnersuppe extra dick, mit Möhren, Spargel, Hühnerfleisch, Mettbälle, Eierstich, Lauch …
  • scharfe Bihuhnsuppe
  • Tomatencremesuppe *
  • Gulaschsuppe
  • Kartoffelcremesuppe *
  • Porreecreme mit Mett
  • Chili con carne
  • Chili sin Carne* auf Sojabasis
  • Gyrossuppe
  • Kartoffel-Würstchen-Gulasch, deftig dick mit Kartoffeln, Paprika, Wiener und Rauchenden
  • Gyrossuppe
  • Maisrahmsuppe mit Pfifferlingen *
  • Altdeutscher Erbseneintopf
  • Schwedische Fischsuppe
  • Schwedischer gelber Erbseneintopf
  • Cabanossi - Käse - Suppe
  • Dschungelsuppe - mit Hack, Paprika + Bananen
  • Kürbiscreme Suppe mit gerösteten Kürbiskernen
  • Kichererbsen-Eintopf *
  • Broccoli-Hack-Suppe mit frischen Champignons
  • Spargelcremesuppe
  • Spargelcremesuppe mit Mettbällen
  • Karotten-Ingwer-Suppe *

* vegetarisch


"Suppen"Anfrage senden



Speisekarte

hier finden Sie unsere Preisliste zum Herunterladen.

icon pdfPreisliste »

Rezepte für "Suppenkasper"

für 4 Personen

  • 500g Kartoffeln
  • 1 Bund Suppengrün
  • 1 Zwiebel
  • 1 l Brühe
  • Pfeffer, Muskat
  • 1 EL Butter
  • 1/4 l süße Sahne
  • 100g Magerquark

Zubereitung

Für die Kartoffelcremesuppe werden die Kartoffeln geschält und in kleine Stücke geschnitten.Das Bund Suppengrün wird gewaschen und geputzt und ebenfalls -zusammen mit der Zwiebel- in kleine Stücke geschnitten.In der Zwischenzeit wird der Liter Brühe in einem Topf zum Kochen gebracht und das kleingeschnittene Gemüse darin gargekocht.

Nun pürriert man die Kartoffelcremesuppe und würzt mit Pfeffer und Muskat. Die Kartoffelcremesuppe wird nun mit dem Esslöffel Butter, der Sahne und dem Quark verrührt - sie sollte nun nicht mehr kochen. Wer mag, serviert die Kartoffelcremesuppe mit Kräutern, Kochschinkenwürfel, Nordseekrabben oder gerösteten Pinienkernen.

GUTEN APPETIT!

für 10 Personen

  • 1,5 kg Schnitzelfleisch
  • 2 Knobizehen
  • 5 EL Öl
  • 2 EL Gyrosgewürz
  • 1/2 l Sahne
  • 1,2 kg Zwiebeln
  • 1,2 kg Paprika
  • 125g Butter
  • 120g Zwiebelsuppe a.d. Tüte
  • 2 l Brühe
  • 1 Glas Zigeunersauce (500ml)
  • 500g Schmelzkäse
  • 1/2 EL Thymian
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Für die Gyrossuppe wird das Schnitzelfleisch in kleine Stückchen geschnitten (so, wie man es selber gerne auf dem Löffel hätte) und mit dem Öl, dem gepresstem Knobi und dem Gyrosgewürz eingelegt. So sollte es ein paar Stunden durchziehen.
Nun wird das Fleisch für die Gyrossuppe kräftig in der Pfanne angebraten und anschließend mir der Sahne übergossen. Über Nacht ziehen lassen.

In einem entsprechend großem Topf werden nun für die Gyrossuppe die gewürfelten Paprika und die gewürfelten Zwiebeln in der Butter angedünstet. Die Zwiebelsuppe darübergegeben und mit 2l Brühe ablöschen. Die Gyrossuppe einmal aufkochen lassen und den Schmelzkäse in der Suppe auflösen. Nun das Fleisch mit der Sahne in die Gyrossuppe geben, mit getrocknetem oder frischem Thymian, Salz und Pfeffer abschmecken.

GUTEN APPETIT!


Mein Tipp:

Der Aufwand für die Gyrossuppe kann erheblich minimiert werden, indem man sich das Fleisch vom Fleischer schneiden läßt und Zwiebeln und Paprika als Tiefkühlware kauft! Die Zwiebelsuppe kann durch 100g Mehl ersetzt werden - erspart Kosten!

für 4 Personen

  • 60 g Butter
  • 1 Zwiebel (ca.150g)
  • 1 Stange Porree
  • 50g Butter
  • 50g Mehl
  • 1,2 l Brühe
  • 400g Schmelzkäse
  • 300g Mett

Zubereitung

Für die Porreecremesuppe werden die kleingewürfelte Zwiebel und der feingeschnittene und gewaschene Porree in 60g Butter angedünstet. Anschließend nimmt man das Gemüse aus dem Topf und stellt es beiseite.

In der Zwischenzeit werden 50g Butter und 50g Mehl zu einem Mehlkloß verknetet, um die Porreecremesuppe später zu binden.

Nun läßt man die Brühe aufkochen und gibt den Schmelzkäse und den Mehlkloß hinein. Die Porreecremesuppe muß jetzt einmal aufkochen, dabei muß desöfteren gerührt werden.

Währenddessen wird das Mett in einer Pfanne krümelig gebraten. Das Mett und die Porree-Zwiebelmischung kommen nun in die Porreecremesuppe zurück.

Mit Salz und evtl Pfeffer abschmecken.

GUTEN APPETIT!


Mein Tipp:

Hat man das Gefühl, dass sich Mehlkloß und Schmelzkäse nicht richtig auflösen, kann mit dem Pürrierstab nachgeholfen werden!